Home
Wir über uns
Vorteile Mieten
Ortsbild
Service
News
Jobs
Partner & Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

Ortsbild von Wollmatingen | 78467 Konstanz

Das Ortsbild ist das Erscheinungsbild einer Ortschaft.  Stand: 04.08.2014 - Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Die Ortschaft bezeichnet einen organisatorischen oder rechtlichen Status einer Siedlung. Eine Siedlung, auch Ansiedlung, Ort oder Ortschaft ist heute ein geographischer Ort, an dem Menschen in Gebäuden oder temporären Bauwerken zum Zwecke des Wohnens und Arbeitens zusammen leben. Dazu gehören in -heutiger Zeit- Baulichkeiten der Wirtschaft, der Kultur, des Sozial- und des Verkehrswesens, die einer Stadt entsprechen. Siedlungen bzw. Orte haben meist einen eigenen Siedlungsnamen (Ortsname, Oikonym). Vorläufer der Siedlung ist die Jagdstation bzw. der Wohnplatz nomadisierender bzw. saisonal sesshafter Jäger und Sammler oder Fischer. Der ursprüngliche Begriff der Siedlung ist primär den dauerhaft sesshaften Kulturen der Ackerbauern vorbehalten. Eine Zwischenform ist die ggf. auch wandernde Siedlung nomadisierender Hirtenvölker (Jurte, Kraal). Der Nachfolger der frühgeschichtlichen Siedlung ist das Dorf oder die Stadt.

Die Geschichte von Wollmatingen

Wollmatingen ist eine ehemals selbstständige Gemeinde, die mittlerweile zur Stadt Konstanz im baden-württembergischen Landkreis Konstanz gehört. Als Wollmatingen 1934 von Konstanz zwangseingemeindet wurde, verdoppelte sich die Grundfläche der Stadt. Wollmatingen mit Fürstenberg besitzt heute rund 18.000 Einwohner. Das Wappen der ehemals selbstständigen Gemeinde zeigt in Silber ein rotes Kreuz, belegt mit einem goldenen Herz-Schild, darin das schwarze Dorfzeichen (ein Doppelkreuz, dessen gesparrter Fuß beidseits geschweift ist und kreuzförmig ausläuft). Der Stadtteil liegt auf einer Höhe von 422 mü.NN. Die Fläche beträgt 10,2km2. Die Einwohnerzahl liegt bei ca. 6.300. 

 

 

Radolfzeller-Straße

 

Litzelstetter-Straße

 

Löwengasse

 

Litzelstetter-Straße

 

Kennerweg

 

Radolfzeller-Straße

 

Litzelstetter-Straße

© Bauherrengemeinschaft Bernhard & Stefan Trummer

Alle guten Dinge sind immer       3.

Auf schriftliche Anfrage können Sie gerne eine Erlaubnis zum Kopieren und Vervielfältigen der Bilder erhalten. Wir bitten dabei um Kontaktaufnahme per eMail.